1. SC Lippetal
Subnavigation:
Zurück

7 Punkte und ein Derbysieg!

(17:21 26.03.2012) Fußball-Senioren Neuigkeiten

Gleich sieben Punkte standen gestern in der Bilanz unserer Seniorenmannschaften zu Buche. Wir durften uns über den zweiten Sonntag in Folge freuen, an dem Erste, Zweite und Dritte ungeschlagen blieben.

Den Auftakt für einen schönen Fußballtag bei bestem Frühlingswetter machte unsere Dritte bei FSG Ahlen. Auf dem Kunstrasen der Südenkampfbahn konnten Timo Bücker und Enver Ruhani den 2:0-Halbzeitrückstand noch zu einem erfreulichen Unentschieden umgestalten.

Extrem groß war die Freude natürlich auch in Lippborg: Als Gast der dortigen Erstvertretung nahm unsere Zweite drei  hochverdiente Punkte mit zurück ins Schönste der Lippetaler Dörfer. Früh hatte Rene Brügger unsere Farben mit einem Abstauber nach schönem Einsatz von Stefan Göbel in Führung gebracht. Gerade in der ersten Halbzeit war unsere Mannschaft spielbestimmend und zeigte die spielerisch besseren Anlagen. Der Sturmlauf des Tabellenzweiten aus dem Lippetaler Westen zu Beginn der zweiten Halbzeit blieb ohne ernste Torchancen. Lediglich einmal musste die Katze von Schachtrup, Christian Paßgang, in aussichtsreicher Position retten. Der verdiente Derbysieg wurde von Bernie Freitags Mannen und einigen weiteren Herzfeldern schließlich nochder Gaststätte Meier sowie auf unserem sonnigen Ascheplatz gefeiert.

Das gute Ergebnis dieses Sonntags komplettierte die Erste. Zum Mann des Tages wurde in einem eher durchschnittlichen A-Kreisliga-Spiel Torjäger Dennis Lorger. Lox gelangen gleich alle drei sehenswerten Treffer gegen die Blau-Weißen vom TuS aus Wadersloh. Der zwischenzeitliche Ausgleichstreffer hatte am Ende nur kosmetischen Charakter.

Zurück