1. SC Lippetal
Subnavigation:
Zurück

Überraschend deutlicher Erfolg im Kreispokal

(12:04 06.09.2013) Fußball-Senioren Neuigkeiten

5:0 - mit dieser deutlichen Marke bewarb sich unsere Erste für die dritte Runde des Kreispokals. Die Sportfreunde aus Ostinghausen machten es unseren Jungs in den ersten 30 Minuten durchaus schwer und an einen derart hohen Erfolg war zu diesem Zeitpunkt nicht zu denken, als unter anderem gute Schusschancen heraussprangen und der Ball gar einmal auf die Latte des SCL-Gehäuses tickte. Von derartigen wohl gegen versierte Bezirksliga-Kicker nicht immer zu vermeidenden Chancen ließ sich die Stemmer-Elf aber nicht einschüchtern. Mit viel Kampf und Leidenschaft wie man es in jedem Spiel sehen will hielt die Erste dagegen und kam folgerichtig zu den ersten eigenen Chancen. Ein schnell über die rechte Seite vorgetragener Angriff führte schließlich auch zum 1:0. Nachdem sich Michael Rüschoff schön in den Strafraum durchgesetzt hatte verlor er zwar den Ball, ließ aber nicht nach. Der überraschte SFO-Verteidiger rechnete wohl nicht mit Rüsches unermüdlichen Einsatz und fällte diesen nachdem er sich den Ball zurückerobert hatte. Den fälligen Elfer drosch Dennis Lorger genauso in die Maschen wie wenige Minuten später, als der gute Schiedsrichter Uliczka nach Foulspiel von Torhüter Garnatz an Marvin Wilczek wiederum auf den Punkt zeigte. Nach diesem Doppelschlag schien sich der Bezirksligist aus der Bädergemeinde Sassendorf etwas hängen, während unsere Jungs richtig Spaß am Fußball entwickelten und auf die frühe Entscheidung drängten.
Marvin Wilczek erhöhte noch vor der Pause nach toller Flanke von Serkan Bak per Direktabnahme auf 3:0 und spätestens mit Ismail Colaks 4:0 in der 50. Spielminute war der Drops gelutscht. Isi war es auch, dem letztlich der Schlusspunkt gebührte. Mit dem 5:0 setzte er einem tollen Fußballspiel, in dem vor allem die leidenschaftlich kämpferische Mannschaft am Ende verdient siegte, die Krone auf.
Am 20. September treffen wir in der dritten zu Hause auf den hoch einzuschätzenden Bezirksligisten SV Westfalia Soest, der sich mit 4:1 in Echthausen durchsetzte.

Zurück